• Vor 16 Uhr werktags bestellt und auf Lager – am gleichen Tag verschickt
  • 40+ Jahre Erfahrung
  • Zum Kundenservice oder rufen Sie uns unter +49 (0)3222 109 22 96 an

Porträtobjektiv

Was gibt es besseres als ein schönes Porträt Ihrer Liebsten? Ein Objektiv mit einer festen Brennweite zwischen 85 und 105 mm ist das ideale Porträtobjektiv. Mit einem Porträtobjektiv können Sie nicht zoomen, so dass Sie einen festen Bildwinkel behalten. Die Brennweite ist der Abstand zwischen der Mitte des Objektivs und dem Punkt, an dem eingehende Lichtstrahlen zusammen kommen.

1-18 von 113

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

1-18 von 113

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Vorteile eines Porträtobjektivs

Ein Objektiv mit fester Brennweite wird auch als Grundobjektiv bezeichnet. Diese Linsen haben eine große Blende im Vergleich zu einem Zoom-Objektiv. Darüber hinaus sind diese Linsen sehr leicht, klein und haben eine sehr einfache Konstruktion. Ein Grundobjektiv ist oft schärfer als ein Zoom-Objektiv. Dies ist auf die verschiedenen Linsenelemente zurückzuführen. Für ein Grundobjektiv können die Linsenelemente in einem festen Abstand eingestellt werden. Dies führt zu einer präziseren Abstimmung, die das Objektiv schärfer macht.

Brennweite eines Porträtobjektivs

Wenn Sie ein Nahaufnahmefoto machen möchten, sollten Sie eine feste Brennweite zwischen 85 und 135 mm wählen. Bei der Herstellung eines Porträtfotos des Oberkörpers ist es am besten, ein Objektiv mit einer Brennweite von 50 mm zu verwenden. Um den ganzen Körper zu fotografieren, verwenden Sie ein Objektiv mit einer größeren Brennweite.

Kaufen Sie Ihr Porträtobjektiv online

In unserem Webshop finden Sie eine breite Palette von Porträtobjektiven.

   VISAV-pay Idealo