• Vor 16 Uhr werktags bestellt und auf Lager – am gleichen Tag verschickt
  • 40+ Jahre Erfahrung
  • Zum Kundenservice oder rufen Sie uns unter +49 (0)3222 109 22 96 an

Studioblitz

Ein Studioblitz ist die meist gebrauchte Lichtquelle in einem Fotostudio. Der Vorteil ist, dass Sie mit diesem Blitz Kontrolle über die Stärke und die Richtung des Lichtes. Sie können einen Studioblitz mit verschiedenem Zubehör benutzen, sodass Sie das Licht auf verschiedene Arten bündeln. Auf diese Weise können Sie also mit der Beleuchtung experimentieren und mit den spezialen Lichteffekten spielen.

1-18 von 63

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

1-18 von 63

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Blitzlicht und Einstellungslicht  

Im Blitz sitzt ein Blitzlicht. Das ist eine Lampe, die in sehr kurzer Zeit ein kräftiges Blitzlicht liefert. In den meisten Fällen hat ein Studioblitz auch ein Einstellungslicht. Diese Lampe liefert weniger Licht als ein Blitzlicht aber es verfügt dabei noch über andere Funktionen. Durch den Gebrauch einer großen Einstellungslampe, können Sie ganz genau sehen, wo das Licht auf den Gegenstand fallen muss. Es zeigt nämlich genau den Effekt des Lichtes an und wo die Schatten hinfallen. Das ist vor allem in Situationen mit wenig Umgebungslicht praktisch.    

Die Richtzahl  

Auf Studioblitzen wird fast immer eine Richtzahl angegeben. Eine Richtzahl gibt die Menge des Lichtes, die ein Studioblitz abgeben kann, an. Hierbei gilt: Je höher die Richtzahl, desto höher der Lichtertrag. Die Richtzahl sagt gleichzeitig etwas über den maximalen Abstand, auf den ein Blitz den Gegenstand beleuchten kann bei einem bestimmten Linsenumfang. 

   VISAV-pay Idealo